Der Kolibri - WeltFairWandler Blog - WeltFairWandler

WeltFairWandler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Kolibri

WeltFairWandler
Herausgegeben von in Geschichten die berühren ·
Ich habe die Geschichte irgendwo mal gelesen und gebe sie hier frei wieder:

Es war einmal ein großer Waldbrand! Alle Tiere versammelten sich auf der Lichtung, eng zusammen gedrängt standen sie da.

Sie schrien und hielten ihre Kinder, sie weinten, einige hatten Wunden, einige fluchten und schimpften. Sie lagen auf dem Boden und wendeten sich vor Verzweiflung hin und her.

Der Rauch wurde dichter und die Verzweiflung wurde größer.

Da flog ein Kolibri über die Lichtung. Ein Bär sah es und rief im zu: "He Vorsicht, nicht weiter fliegen, der Wald brennt!"

Der Kolibri rief nur: "Ich weiß!” und flog direkt in die Flammen!

Er kam zurück und der Bär konnte es nicht glauben. "Was tust du da!", schrie er.

Der Kolibri machte kurz Rast auf einem Zweig...

Die Tiere wurden still und da sagte der Kolibri:

"Ich lösche den Wald. Es ist unser einziges Zuhause. Wir können nicht woanders wohnen. Ich fliege zum Fluss und hole Wasser im Schnabel und spucke es über dem Feuer wieder aus."

Da rief ein Hirsch: "Aber du bist das kleinste Wesen von uns, du schaffst das niemals!"

Der Kolibri sagte dann: "Wenn jeder das denkt und fühlt, dann wird das Feuer siegen. Ich aber möchte zeigen, dass jeder Tropfen eine Veränderung bringt. Ich möchte handeln und etwas bewegen."





Kein Kommentar

Ann-Kathrin Prelle

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü