Ei, Ei, Ei, was passiert den da! - WeltFairWandler Blog - WeltFairWandler

WeltFairWandler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ei, Ei, Ei, was passiert den da!

WeltFairWandler
Herausgegeben von in Geschichten die berühren ·
Neulich fragten wir uns, warum unsere Hühner zur Zeit so schlecht legen, wo sie doch gesund sind und frei auf dem Hof herumlaufen dürfen. Durch Zufall entdeckten wir dann im Stroh ein riesiges Nest mit 65 Eiern! Alle lagen übereinander, sowas haben wir noch nie erlebt.
Da wir plötzlich so viele Eier hatten und diese ewig halten, sind wir überall in der Nachbarschaft gewesen, haben geklingelt und sie unter den Leuten verteilt. Der Rest landete am Hofzaun, zum Mitnehmen gegen eine kleine Spende. Übrigens holen nur Menschen, die extra herfahren, diese Eier ab - in der unmittelbaren Nachbarschaft ist leider bisher kaum jemand interessiert gewesen. Deswegen war es besonders rührend, die Findlinge in der nahen Umgebung zu verteilen und die sonderbare Eier-Geschichte gleich mit.
Heute morgen brachte eine Nachbarin uns ein selbstgebackenes Brot - teilen steckt an und das Leben ist einfach so schön, wenn man seine Freude teilt und Andere in sein Herz lässt! Nach einem kurzen Gespräch haben wir einen dauerhaften Tauschhandel - Eier gegen Brot - ausgemacht. Wunderbar!




Kein Kommentar

Ann-Kathrin Prelle

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü