Britta - WeltFairWandler

FairWandle
die WELT!
FairWandle
DICH!
FairWandle
Dein INNERES!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wer hier?

Über mich

Tja - wer bin? Schwer zu sagen, ich weiß es nämlich selber nicht genau und bin gerade dabei, mich zu finden.

Ich heiße Britta. Einfach Britta. Der Name gefällt mir und ich bin berührt, wenn ich ihn so aufschreibe. Ja ein schöner Name.

Ich bin weiblich und doch sehr männlich. Ich liebe die Stärke und mag Schwäche nicht. Also nicht ich mag die Schwäche nicht, sondern mein Ego mag sie nicht. Und doch bin ich schwach. Ich liebe das Leben und ich liebe mich, zumindest immer öfter. Und ich bin aggressiv, wütend und unfair mir und anderen gegenüber. Ich pöbel, ich verletze, ich verurteile - what the fuck! Und ich mag mich und ich mag Menschen. Zumindest manchmal. Ob ich schön bin? Jetzt würde ich "ja" sagen. Morgen vielleicht "nein". Da ist Hass in mir. Da ist Liebe in mir. Alles in einem. Da bin ich jedem Ü-Ei Meilen voraus.

Ach ja meine Haare sind braun, durchzogen von Weisheitshaaren. Eine Brille trage ich auch. Die gefällt mir sogar sehr gut, sie steht mir und ich liebe sie. Ich bin dankbar, dass ich sie habe. Über meine Figur schreibe ich nichts. Habe jetzt keinen Bock drauf. Auch meinen Beruf lasse ich gerade mal außen vor. Lenkt nur vom Wesentlichen ab.

Eine Mama bin ich auch. Beim Schreiben fährt ein Stich in mein Herz. Oh hier, ja hier liegt viel, viel Schmerz und so große Freude nebeneinander. Ja ich bin eine Mama - eine Mama von zwei Jungs. Sie haben mich ausgewählt, ich bin ihr Schüler (ja Schüler, nicht Schülerin, denn gerade geht mir die Emanzipationssache auf den nicht vorhandenen Sack). Meine Kinder sind meine Lehrer. Auch wenn ich noch viel zu oft einfordere, dass sie funktionieren, damit ich meine Programmierungen pflegen und funktionieren kann. Funktionieren?! Wofür? Und was ist das überhaupt...okay hier jetzt nicht, mehr im Blog. Nicht abschweifen, nicht Thema verfehlen...

Und und ja und ich liebe die Liebe, ich liebe es zu lieben - so richtig, ohne wenn und aber - so rein, so klar, so nicht von dieser Welt. Denn ich bin die Liebe.

Mehr schreibe ich jetzt nicht, zumindest erst einmal nicht.
Und doch eines noch: Ich bin verheiratet.

Neugierig? Ich bin es gerade sehr und gespannt, wie mich der Blog weitet, wie er mich in meiner höchsten Freude sein lässt. Wie er mich, Euch berühren lässt.

Ich liebe Euch und ich liebe mich (habe ich das jetzt tatsächlich so geschrieben?...scheint so) na dann mal los

(Text: Britta)

Du möchtest mich unterstützen, verbreite meine Texte. Eine Spendenmöglichkeit gibt es hier: paypal.me/dieBritta

Wir sind alle hier um unser Potential zu entfalten.
Die WeltFairWandelt sich durch Dich!
Ann-Kathrin Prelle
WeltFairWandler
FairWandle die Welt durch Dich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü